Naturheilpraxis Lebensklang
Naturheilpraxis Lebensklang

Testverfahren

Um eine Therapie individuell und effektiv planen zu können, sollte zuvor eine genaue Diagnostik des aktuellen Gesundheitszustandes erfolgen. Dazu dienen in der Praxis das ausführliche Gespräch mit dem Patienten, die Analyse der bisherigen Befunde (Arztberichte, Laborbefunde) und bei Bedarf weiterführende diagnostische Untersuchungen und Testver-fahren.

Labordiagnostik

In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Labor können folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Stuhluntersuchungen (Zustand der Darmflora, Leaky Gut u.a.)
  • Speicheltests (Hormonstatus)
  • Urinanalysen (z.B. HPU-Testung)

Kinesiologie

Nach naturkundlicher Auffassung kann mit verschiedenen Muskeltestverfahren zu Beginn einer Behandlung ermittelt werden, ob das autonome Nervensystem im energetischen Bereich regulationsfähig ist. Das von Dr. Klinghardt entwickelte Verfahren der "Autonomen Regulationstestung" (ART) kann dem Therapeuten Hinweise auf Behandlungsoptionen geben. Die nicht invasive und schmerzfreie Testung kann auch bereits im Kleinkindalter durchgeführt werden.

 

Die Wirkweise kinesiologischer Verfahren ist in der Schulmedizin nicht anerkannt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Lebensklang Freudenberg