Naturheilpraxis Lebensklang
Naturheilpraxis Lebensklang

Ernährungsberatung

Individuelle Optimierung der Ernährung

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen" - eine gute Ernährung bildet die Grundlage unserer Gesundheit. Um körperlich, seelisch und geistig fit zu bleiben, benötigt unsere "Lebensmaschine" täglich die richtigen Kraftstoffe. Dabei gibt es gerade auf dem Gebiet der gesunden Ernährung eine Fülle von Ratgebern, Diättipps und Regeln zur "richtigen Ernährung".

 

Doch wie kann ich herausfinden, welche Ernährungsform für mich die passende ist? Und wie kann ich diese Ernährung dauerhaft im Alltag umsetzen? Fragen, die sich insbesondere stellen, wenn gesundheitliche Einschränkungen wie z. B. Diabetes oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit eine Änderung der Ernährungsgewohnheiten erforderlich machen.

 

Im Rahmen Ihrer Behandlung in der Naturheilpraxis Lebensklang erhalten Sie Informationen und praktische Hilfestellung für eine Ernährungsumstellung.

Gewichtsregulation

Ein für jeden Menschen passendes Patentrezept zur Gewichtsregulation gibt es - wie die meisten aus leidiger Erfahrung wissen - nicht. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so unterschiedlich reagiert auch ihr Stoffwechsel auf eine Ernährungsum-stellung. Selbst der simple Tipp "einfacher weniger essen", führt bei manchen Übergewichtigen nicht zur gewünschten Gewichtsabnahme.

 

Die Gründe dafür sind vielfältig und sollten im Vorfeld abgeklärt werden. Mögliche Ursachen, warum die Gewichtsreduktion trotz Kalorienreduzierung nur schwer vorangeht, sind zum Beispiel:

  • eine gestörte Darmflora
  • eine Schilddrüsenunterfunktion, die den Stoffwechsel verlangsamt
  • eine Hormonumstellung z. B. in den Wechseljahren
  • Vitamin- und Mineralstoffmangel, der zu Heißhungerattacken führen kann
  • Schwermetallbelastungen, die oftmals im Bindegewebe eingelagert sind, so dass der Körper diese Schadstoffe nicht abbauen will
  • seelische Blockaden

Aufbau der Darmflora

Unser zentrales Verdauungsorgan kann nur dann die Nahrungsbestandteile optimal nutzen, wenn die Darmflora mit ihren Milliarden unterschiedlicher Darmbakterien in einem gesunden Gleichgewicht ist. Wussten Sie z. B., dass eine übermäßige Besiedlung mit bestimmten Darmbakterien zur vermehrten Fetteinlagerung führen kann? Auch chronische Entzündungen im Darm, die oft unbemerkt bleiben, behindern die optimale Verwertung der Nahrung, so dass Heißhunger auf bestimmte Speisen entstehen kann. So ist es wichtig herauszufinden, welche Nahrungsmittel für Sie persönlich eher unverträglich sind und wie diese alternativ durch andere Lebensmittel ersetzt werden können. Probiotika und Präbiotika können dabei ebenfalls den Darmaufbau unterstützen.

Hinweis: Die angebotenen Therapien werden in der Naturheilkunde häufig angewandt, gelten aber nach schulmedizinischer Auffassung als nicht wissenschaftlich bewiesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Lebensklang Freudenberg